Auch die Pfarre Sonnberg beteiligte sich am landesweiten und von der Katholischen und Evangelischen Kirche mitgetragenen Dirndlgwandsonntag 2020 und viele Besucher sind in Dirndl und Tracht  zur Familien- und Geburtstagsmesse  gekommen.

Die Messe wurde im Freien auf dem Pfarrer Nebenführ-Platz gehalten und so konnte „Abstand“  gehalten werden.

Die Geburtstagskinder des Monats  September wurden besonders begrüßt und sie entzündeten eine Kerze zum Dank für die Gnade des Lebens und der Bitte um weitere Hilfe.

Der Gesang wurde mit  rhythmischer Musik der Familienband Sommerer ausgezeichnet unterstützt. Auf den anschließenden Pfarrkaffee wurde auf Grund der Corona-Pandemie verzichtet.

Text und Fotos: Franz Amon