Von der Jungschar Göllersdorf und Göllersdorf for future wurden vier Bäume am Spielplatz beim Tennisplatz gepflanzt. Es sind dies zwei Linden- und zwei Ahornbäume.
Auch Vertreter und Vertreterinnen der Gemeinde wurden dazu eingeladen und es haben alle mitgeholfen.

Es war ein schönes und sinnvolles Miteinander. Die Bäume sorgen für die Beschattung des Spielplatzes und sind sinnvoll für das Klima und die Umwelt.
Die Erwachsenen freuen sich schon darauf, wenn sie sich im Schatten der Bäume zu einem „Plauscherl“ treffen können und damit wird auch die Zwischenmenschlichkeit gefördert.

Ein herzliches „Dankeschön“ an alle, die mitgeholfen haben.

Text: Gerti Schießwohl, Bilder: Jungschar