Am vergangenen Sonntag, dem 28. Juni, wurde in der Pfarre Sonnberg bei herrlichem Sommerwetter im Freien eine feierliche Festmesse gefeiert. Es wurden zwei kirchliche Gedenken an diesem Sonntag besonders in Erinnerung gebracht.

Die Pfarrkirche ist den Hl. Aposteln Petrus und Paulus geweiht. Da deren Festtag dieses Jahr auf den Montag den 29. Juni fällt, wurde heuer das Patrozinium schon am Vortag gefeiert.

Vor 800 Jahren ist eine erste Erwähnung der Pfarre Sonnberg überliefert. Schon im Jahre 1970 wurde die 750-Jahrfeier damals festlich begangen. Zu diesem Anlass wurde das Sonnberger Pfarrbanner gesegnet.

Für dieses Fest vor 50 Jahren hat unser Diakon Herbert Köllner damals ein sehr schönes und beeindruckendes Gedicht geschrieben, das von Franz Amon in diesem Gottesdienst vorgetragen wurde.

Ein Dankeschön auch an unseren Herrn Pfarrer Dr. Wagner für die interessante Predigt, bei der er inhaltlich sehr intensiv auf die Jubiläen dieser Messfeier eingegangen ist. Mit einem spontanen Applaus wurde ihm das von den Messbesuchern auch bestätigt.

Text: Gerti Sedlaczek // Bilder: Franz Amon, Adolf Müller