Am 4. Oktober, dem Gedenktag des Heiligen Franz von Assisi, der ja der Schutzpatron der Tiere ist, besuchte die Jungschar Göllersdorf gemeinsam mit der neu gegründeten Jungschargruppe – 3. VS-Klasse ( die Susi Raschbauer leitet), eine Vorstellung des Zirkus Pikard in Hollabrunn.

Im Anschluss daran übergaben die Kinder eine Dankeskarte mit € 600,– als Futterspende an den Zirkusdirektor Alexander Schneller, der ihnen für die Sommertage tolle Requisiten und Kostüme geliehen hatte.
Zur Erinnerung wurde ein Foto mit dem Zirkusdirektor und einigen Artisten gemacht.


Dieser Betrag wurde zum größten Teil bei der grandiosen Zirkusaufführung der Jungscharkinder im Sommer von den Zuschauern gespendet!

Dafür gab es auch ein herzliches Dankeschön von Alexander und das Versprechen, uns bei Bedarf jederzeit mit Requisiten und Kostümen weiterhin zu unterstützen – auch ohne Spende.
Die verzierte Karte, die gemeinsam mit dem Geld überreicht wurde, soll als Andenken an diesen schönen Anlass im Wohnwagen des Zirkusdirektors einen Ehrenplatz finden, versicherte uns dieser.

Die Jungschar Göllersdorf freut sich schon auf den nächsten Sommer mit Groß und Klein.

Text und Fotos: Ilse Stolz