Im Rahmen seiner Visitation des Dekanats Hollabrunn besuchte Weihbischof Stephan Turnovszky die Pfarre Bergau am 16. Februar. Die Erstkommunionskinder überreichten ihm Wein aus Bergau und Bürgermeister Josef Reinwein und Leopold Baumgartner begrüßten ihn recht herzlich.

Viele Gläubige feierten mit und hörten die eindrucksvolle Predigt über die 10 Gebote. Unser Mesner, Josef Hofer, erhielt eine Urkunde als Dank und Anerkennung für seine treue Arbeit. Alle Kinder, die Kleinsten, die Erstkommunionskinder, die Ministranten und auch die Firmlinge segnete der Weihbischof einzeln.

Beim anschließenden Pfarrkaffee konnten alle Besucher einige Worte mit ihm wechseln.

Um 12:15 fand das Angelus Gebet in der Kapelle in Porrau statt.

Ein gemeinsames Mittagessen mit FF Kommandanten der 3 Dörfer, Gemeinderäte, Ortsvorsteher, Mesner, Leitung der Liturgie und PGR gab es im Pfarrhof Bergau. Gitti Schindler kochte für uns und Resi Winkler half fleißig mit.

Um 14:30 versammelten sich viele Gläubige in der Kapelle in Obergrub zur Andacht und zum Gespräch vor der Kapelle.

Wir danken Weihbischof Turnovszky für seinen Besuch und die netten Begegnungen!

Text: Waltraud Hogl Fotos: Waltraud Hogl, zVg