Ein wenig Licht ins Dunkel bringen

Unter diesem Motto wurden auch heuer wieder 24 Fenster liebevoll gestaltet.

Das Liturgie-Team bedankt sich bei allen Teilnehmern an dieser Aktion.