,

Karwoche und Auferstehungsfeier in Bergau

Am Vormittag des Gründonnerstags haben einige Kinder fleißig Brot für die Abendliturgie gebacken.

Am Karfreitag gab es am Nachmittag für die Kinder einen Kinderkreuzweg.

Am Abend fand die Kartfreitagsliturgie statt. Die Passion wurde wieder mit aufgeteilten Rollen gelesen.

Am Nachmittag des Karsamstags wurden die Kinder eingeladen im Pfarrhof eigene Osterkerzen für zuhause zu basteln. Die gebastelten Kerzen nahmen die Kinder am Ostermontag mit zum Gottesdienst. Im Zuge des Gottesdienstes wurden diese gesegnet und an der Osterkerze entzunden.

In der Pfarre Bergau fand die Auferstehungsfeier am Ostersonntag um 5 Uhr Früh statt. Noch im Dunkeln wurde das Osterfeuer entfacht. Am Ende des Gottesdienstes fand die Prozession mit der Blasmusikkapelle Göllersdorf durch Bergau statt – dabei wurde es schon hell und man konnte die aufgehende Sonne schon beobachten.
Heuer gab es auch am Karfreitag und bei der Auferstehungsfeier einen Chor, der die Gottesdienste musikalisch gestaltete.

Am Ostermontag gab es eine Familienmesse zu der viele Kinder kamen. Für die Kinder wurde das Evangelium anschaulich nachgespielt und für die Messbesucher gab es von den Kindern Herzen. „Brannte uns nicht das Herz in der Brust, als er unterwegs mit uns redete und uns den Sinn der Schrift erschloss?“
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es für die Kinder noch eine Ostereiersuche rund um den Pfarrhof :) !

Unsere Ratscher waren die ganzen Kartage über fleißig unterwegs! DANKE dafür!

Danke an…
…. die MinistrantInnen!
…. die SängerInnen des Chors!
…. die Organistinnen!
…. die GestalterInnen der Blumen!
…. die LektorInnen!
…. die Mesner!
…. die Feuerwehr!
…. die Blasmusikkapelle Göllersdorf!
…. alle Mitfeiernden!